Zubereitungszeit: 1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten (4-6 Portionen)

Zutaten für Ossobuchi vom Apfel

Zubereitung

Die Ossobuchi von beiden Seiten salzen und pfeffern und in Mehl wenden. In Öl von beiden Seiten scharf anbraten und kurz herausnehmen. Im Brattopf Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Selleriestangen in Öl anbraten, mit Weißwein ablöschen. Die Ossobuchi wieder hinzugeben und mit Gemüse und Sauce immer wieder übergießen. Für eine Stunde garen lassen. Die Äpfel ca. 20 Minuten vor Garende dazugeben. Mit einem Lächeln servieren.

Matildes Tipp:

Als Beilage passt zu den Ossobuchi Polenta oder Reis. Guten Appetit!

Rezept herunterladen

Bio-Bäuerin Matilde